Logo OSaSB 4cxx.

Am Schulzentrum 2   49143 Bissendorf
Tel: 05402-9303-0  Fax: 05402-9303-22  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

A+ A A-
  • Kategorie: AGs
  • Zugriffe: 5374

Jugend forscht: HRS Schüler fahren zum Landesfinale

Jugendforscht2012 1Auch in diesem Jahr hat die Haupt- und Realschule Bissendorf wieder erfolgreich am Regionalwettbewerb Jugend forscht teilgenommen. Unter dem Motto „Uns gefällt, was du im Kopf hast" fand am 16. und 17. Februar 2012 in Lingen der Regionalwettbewerb „Jugend forscht - Schüler experimentieren 2012" statt. Nun schon zum vierten Mal nahmen die Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule Bissendorf an diesem Wettbewerb teil.


In dem Fachbereich Arbeitswelt starteten Lars Wiele, Sebastian Stallkamp und Alex Bessel mit ihrer Idee eine gesunde Schokolade herzustellen. Ihr Stand war während der zwei Tage sehr begehrt, da es für jeden Interessierten Besucher eine Kostprobe gab.
In dem Fachbereich Chemie untersuchten Tristan Marzec, David Jakob und Duncan Green den Unterschied von Butter und Margarine. Selbst hergestellte Butter und Margarine konnte man an ihrem Stand mit den gekauften Produkten bei einem Geschmackstest vergleichen.
Marvin Ruthemann und Malte Bußmann untersuchten die Funktionsweise einer Biogasanlage und entwickelten ein funktionierendes Modell. Sie wurden dafür mit einem 1. Platz in der Kategorie Biologie sowie dem Sonderpreis Umwelttechnik belohnt. Als Gewinner ihrer Kategorie dürfen sie zudem vom 15. – 17. März 2012 zum Landeswettbewerb nach Oldenburg reisen.
Allen Teilnehmern gratuliere ich ganz herzlich und ein herzliches Dankeschön an Marcus Wolf, der uns wieder begleitet und unterstützt hat!

 

jf2012 1

 Teilnehmer am Regionalwettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren 2012" in Lingen: vorne: Tristan Marzec, Alex Bessel, David Jakob, Marvin Ruthemann, Claudia Hawer, hinten: Lars Wiele, Duncan Green, Malte Bußmann, Sebastian Stallkamp 

jf2012 2

jf2012 3

jf2012 4

Weiterlesen  (NOZ 17.02.12)

Weitere Infos  (NOZ Themenseite)

Beim Aufruf unserer Seiten wird ein Session-Cookie gesetzt und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht.