Logo OSaSB 4cxx.

Am Schulzentrum 2   49143 Bissendorf
Tel: 05402-9303-0  Fax: 05402-9303-22  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

A+ A A-
  • Zugriffe: 2970

NFTE Endausscheidung

aa04Die Schüler der WPK NFTE stellten ihre Geschäftsideen in Form von Businessplänen der 5-köpfigen Jury vor.
Aus 12 Powerpointpräsentationen wählte die Jury die drei besten Geschäftsideen aus.

Weiterlesen

  • Zugriffe: 4070

Nachlese "Eine Schule steht kopf!"

IMG 7362Musical "Eine Schule steht kopf" ein voller Erfolg!
Mit Witz und Charme brachten die Darsteller das Publikum zum Lachen.

Weiterlesen

  • Zugriffe: 3033

Kommt Justin Biber nach Bissendorf?

biber„Eine Schule steht kopf" – unter diesem Titel wird am Donnerstag, 10. Mai, um 18 Uhr in der Aula der Haupt- und Realschule Bissendorf ein Musical vom Wahlpflichtkurs Musik und Theater der Klassen 9/10 aufgeführt.

Weiterlesen (NOZ vom 07.05.2012)

  • Zugriffe: 3383

WPK Geschichte: 1. Weltkrieg

img 63691wk1 Erster Weltkrieg: 1914-1918

Der Wahlpflichtkurs Geschichte der 7./8. Realschulklasse hat die Ausstellung über den 1. Weltkrieg betreut und sich mit der Thematik kritisch auseinandergesetzt.

Weiterlesen

  • Zugriffe: 2251

What´s up OBS

What´s up OBS

Hey,
wir sind der WPK Schülerzeitung. Wir bestehen aus acht Jungen und neun Mädchen der siebten und achten Klassen. Wir treffen uns zwei Stunden in der Woche im kleinen Computerraum. Dort besprechen wir Neuigkeiten und schreiben unsere Artikel. Manchmal sind wir auch auf dem Schulgelände unterwegs und führen Interviews oder fotografieren. Oft müssen wir spontan sein, zum Beispiel, wenn etwas interessantes passiert.

Wir hoffen, dass Euch/Ihnen unsere Seite gefällt.

Der WPK Schülerzeitung

 

 

 

  • Zugriffe: 2588

SchuBi-Shop

Der SchuBi-Shop

Im Wahlpflichtkurs Schubi-Shop befinden sich 18 Schüler, 11 aus der 10a RS und 7 aus der 10b RS. Dort werden Brötchen belegt und anschließend in den Pausen verkauft. Manchmal machen wir auch Extras, wie z.B Muffins, Pizza oder Kuchen und viele andere tolle Sachen. Im Schubi-Shop lernt man wie es ist einen kleinen Betrieb zu führen, denn dort organisieren wir den Verlauf der ersten beiden Stunden und besprechen wer welche Tätigkeiten ausübt.


  • Zugriffe: 3765

WPK NFTE

Lehrer : Herr Vollrath , Frau Gerhardt

Zeit : Freitags 1-2 Stunde

Teilnehmer : Klasse 9bRS M : 5 W : 0
                      Klasse 9aRS M : 3 W : 1

In dem WPK Kurs NFTE geht es hauptsächlich darum den Unternehmensgeist der Teilnehmer zu stärken und sie auf die Probleme, die auf sie zukommen wenn man ein Unternehmen gründet, vorzubereiten. Ziel in NFTE ist es eine eigene Geschäftsidee zu entwickeln und sie am Ende des Schuljahres einer Juri vorzustellen.

Der mit der besten Geschäftsidee wird als Gewinner zur Stadtauswahl geschickt , wenn man bei der Stadt Auswahl gewinnt kommt man zur Landesauswahl. Wenn man die Landesauswahl gewinnt kommt man zur Auswahl von ganz Deutschland. Der mit der besten Geschäftsidee von ganz Deutschland fährt als Gewinner nach New York.

Auf www.nfte.de findet man als rund um und über NFTE.

N= Network

F= For

T= Teaching

E= Entrepreneurship

 Julian Weckert, Phillip Schneider, Jannik Krehenbrink

 

 

TagsNFTE,WPK
  • Zugriffe: 2902

WPK Musik

Lehrer: Frau Petermann

Teilnehmer : 31 ( 17 aus Klasse 10. u. 14 aus Klasse 9. Davon 27 Mädchen und 4 Jungs )

Zeit: 2 Stunden pro Woche

Thema: In diesem Wahlpflichtkurs proben sie ein Musical oder Theaterstück , dass sie dann den Lehrern und Schülern präsentieren. Außerdem singen und spielen sie bei dem Adventssingen vorne am Mikrofon.

 wpk musik2012

Marlin Schulze, Dario Brancato

  • Zugriffe: 2482

WPK Französisch

In unseren Wpk´s (Wahlfpichtkurse) bieten wir unter anderem auch Französisch an. Ab der 6. Klasse kann man Französisch zu einem weitern Fach wählen. In den 5 Klassen in dem dieses Fach angeboten werden, sind insgesamt 48 teilnehmende Schüler.

Frau Meichsner, Frau Body und Frau Helmich sind die unterrichtenden Lehrer.

Einmal im Jahr steht ein Austausch an. Die Austauschschule befindet sich in „college val de seille“ in der Nähe von Nomeny.

Die Kurse werden in den Realschulklassen und in zusammengewürfelten Gruppen aus dem jeweiligen Jahrgang angeboten. D.h. aus der 10. Realschuleklasse wird ein Kurs gemacht.

Da 48 Schülerinnen und Schüler in den ganzen Jahrgängen eine sehr niedrige Zahl ist, hoffen wir das in den kommenden Jahren die Zahl der Teilnehmer am Französischunterrichtn wieder wächst.

Jan Habbo Beermann, Nils Frieling & Pascal Wortmann

  • Zugriffe: 10147

NFTE 2011

NFTE2011 1Wahlpflichtkurs NFTE (sprich Nifti)

Schüler aus den Klassen 9 und 10 beschäftigen sich mit dem Unternehmergeist.
Am Ende des Kurses werden sie mit viel Fantasie eine eigene Firma gründen.

Die Kursbücher werden von Bissendorfer Firmen gesponsert. Hier – Firma Hülsmann, Blechtechnologie.

Weiterlesen

  • Zugriffe: 1779

WPK Homepage

Der WPK-Homepage ist ein Kurs für die 10ten und 9ten Klassen und hat 21 Teilnehmer. Leider sind keine Mädchen dabei.

6 Neunt- und 15 Zehntklässler bilden den Kurs.

Geleitet wird dieser von Herr Schomborg.

Der Kurs kümmert sich nicht nur um die Instandhaltung der Schulhomepage, sondern befasst sich auch mit der Erweiterung dieser, dem Thema Internetsicherheit und dem erstellen eigener Homepages.

Darius Sander

 

  • Zugriffe: 6112

Konfliktlotsen 2011/12

Bild

 Derzeit arbeiten Frau Reichel und Frau Schmidt als ausgebildete Schulmediatorinnen an der HRS-Bissendorf.

Sie bilden Schüler als Konfliktlotsen aus, betreuen die fertigen Konfliktlotsen während der Schulzeit sowie in der Nachmittags AG und mediieren ebenfalls zwischen Schülern.
Die Sprechstunde der Schulmediatorinnen ist dienstags in der 3. Stunde.
Kräftige Unterstützung erhalten sie von den „fertigen" Konfliktlotsen, die jeden Tag in der 1. großen Pause eine Sprechstunde anbieten.

 2011 12 1

(obere Reihe; v. l. n. r.): Sebastian, Lukas, Ann-Katrin, Isabelle, Jasmin, Denise, Sonja, Jerome, Kathrin
(untere Reihe; v. l. n. r.): Joshua, Celina, Viviana, Alina, Annika, Lisanne

Nicht zu vergessen sind unsere fleißigen Schüler, die sich in diesem Schuljahr als Konfliktlotsen ausbilden lassen:

2011 12 2

 (obere Reihe; v. l. n. r.): Kathrin, Lisa, Jenny, Wiebke, Leonie, Lena, Kristin, Milena, Robin, Lars

(untere Reihe; v. l. n. r.): Lena, Vanessa, Laura, Enola, Michelle, Carolin, Alexander

Was ist den Mediation?

Beim Aufruf unserer Seiten wird ein Session-Cookie gesetzt und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht.
Weitere Informationen OK