Logo OSaSB 4cxx.

Am Schulzentrum 2   49143 Bissendorf
Tel: 05402-9303-0  Fax: 05402-9303-22  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

A+ A A-
  • Zugriffe: 1753

Stromausfall während der Sonnenfinsternis wurde verhindert

sonne1Leider konnte man die Sonnenfinsternis am 20. März 2015 nur sekundenweise durch den dichten Hochnebel von der Dachterrasse der OBS Bissendorf erkennen. Dennoch zeigte das Messgerät an dem dort extra aufgestellten Photovoltaik-Modul während der Sonnenfinsternis einen deutlichen Rückgang der Spannung an. Bundesweit hatten sich die Energieversorger gut auf die vorhersehbare Abnahme der Stromlieferung aus den in Deutschland installierten Modulen vorbereitet und schafften es, diese Abnahme durch die Sonnenfinsternis ohne spürbare Auswirkungen auszugleichen. Generell wird es zwar immer schwieriger Spannung und Frequenz des Stroms konstant zu halten je mehr der Strom aus Windrädern und Solarmodulen geliefert wird, aber dem steht der Vorteil der enormen Einsparung bei der CO2-Abgabe in die Atmosphäre gegenüber.
(U. Markert)

Beim Aufruf unserer Seiten wird ein Session-Cookie gesetzt und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht.
Weitere Informationen OK