Logo OSaSB 4cxx.

Am Schulzentrum 2   49143 Bissendorf
Tel: 05402-9303-0  Fax: 05402-9303-22  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

A+ A A-
  • Zugriffe: 2079

Flüchtlinge eingeladen - Menschen gekommen

P1050281Die Politik-AG „Rathausstürmer“ hat am 1. März 2016 Flüchtlinge zum Tee eingeladen, die in der Gemeinde Bissendorf leben. Ziel war es die Menschen kennenzulernen.
Wir haben Flüchtlinge eingeladen. Beim Tee haben wir ihre Namen erfahren, woher sie kommen, welche Sprache sie sprechen und wie ihr Fluchtweg ausgesehen hat. Zwischen 12 Tage und 2 Jahre pendelten die Zahlen über den Zeitraum der Flucht. Einige sind über die Türkei und dann über Griechenland in die Europäische Union gekommen.

Sie erzählten dann von Booten, die sie von der Türkei nach Griechenland brachten. Die Bilder aus den Nachrichten von den Booten und der damit verbundenen Gefahr waren uns vor Augen. Die Bissendorfer Gäste waren mit ihren Familien unterwegs. Kinder und Eltern sowie Großeltern flüchteten und leben jetzt bei uns. Manche Familien wurden auf der Flucht getrennt und so leben jetzt auch auseinander gerissene Familien in unserer Mitte.
Das Leid der Flüchtlinge über den Verlust der nahestehenden Menschen, der Heimat und der Neuanfang bei uns mit anderer Sprache und anderem Lebensstil ist nicht einfach - für beide Seiten.
Auf der anderen Seite sehnen sich die Flüchtlinge nach dem Vergessen ihrer schwierigen Lage und sie wollen wieder mit Freude leben. So war die Teezeit für alle Beteiligten eine gelungene Begegnungszeit.
Ehrenamtliche Bissendorfer Helfer haben die Flüchtlinge zu uns begleitet und haben auch gern einmal zugehört und erzählt.
A. Schröder

P1050280

Beim Aufruf unserer Seiten wird ein Session-Cookie gesetzt und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht.
Weitere Informationen OK